Sie sind hier: Aktuelles > 
DeutschEnglishCesky

Festakt - 10 Jahre ILE Ilzer Land: Minister Brunner lobt Mut und Pioniergeist

erschienen am 19.11.2015

Minister Brunner inmitten der ILE-Bürgermeister und weiteren Ehrengästen wie z.B. Bezirkstagspräsident Dr. Olaf Heinrich (ganz links) und CSU-Landtagsabgeordnetem Max Gibis (ganz rechts).

Mit einem stilvollen Festakt feierte die ILE Ilzer Land zum Ende ihre Jubiläumsjahres ihr 10-jähriges Bestehen. Im Kulturpavillon der Stadt Grafenau begrüßte ILE-Vorsitzender und Bürgermeister des Marktes Perlesreut, Manfred Eibl, die rund 70 geladenen Gäste. Staatsminister Helmut Brunner erwies der ältesten ILE Bayerns die Ehre und hielt die Festrede. Leidenschaftlich und begeisternd gab er einen Umriss der letzten 10 Jahre und lobte das Gemeindebündniss an der Ilz und ihre engagierten Bürgermeister für ihren Mut, ihr Durchhaltvermögen und ihre Offenheit für neue Herausforderungen. Das Ilzer Land habe Pioniergeist bewiesen und sei ein Leuchturm, der über die Höhen des Bayerischen Waldes weit ins Land strahle, so der Minister.

Es war ein kurzweiliger Abend, bei dem der langjährige Begleiter und Wegbereiter der ILE, Baudirektor Werner Weny vom Amt für Ländliche Entwicklung in Niederbayern, eine mit Kenntnis und einer Prise Humor zusammengestellte Bilderschau der letzten 10 Jahre zeigte. Von der Gründung der ILE im Jahr 2005 bis heute führte er den anwesenden Festgästen die vielfältigen Initiativen, Projekte und Aktionen der acht Handlungsfelder vor Augen.

Zum Abschluss des offiziellen Teiles gab Manfred Eibl noch einen kurzen Ausblick auf die Zukunft, denn trotz des bisher Erreichten, geht der Blick konzentriert weiter nach vorne.

19.11.2015 16:53 Alter: 2 yrs